Headless CMS - Was ist das ?

Genau wie ein traditionelles CMS können in einem Backend Daten und Inhalte bearbeitet werden. Headless CMS Systeme liefern Daten über eine RESTful API an mögliche Konsumenten, dies kann zum Beispiel eine Webseite sein.


Genau wie ein traditionelles CMS können in einem Backend Daten und Inhalte bearbeitet werden. Jedoch ist kein Frontend enthalten. Headless CMS Systeme liefern Daten über eine RESTful API an mögliche Konsumenten, dies kann zum Beispiel eine Webseite sein.

Eine traditionell aufgebaute Webseite ( z.b. Worpress, Typo3, Drupa ) beinhalten folgende Komponenten:

  1. Eine Datenbank für Speicherung der Inhalte
  2. Das Backend zur Bearbeitung von Daten, Bildern und Inhalten
  3. Das Frontend welche die Darstellung der Webseite mit den Inhalten aufbereitet
  4. Das Frontend welche die Daten aus der Datenbank holt und auf die Webseite einfügt
Stellen Sie sich nun vor Punkt 3 und 4 werden von Punkt 1 und 2 getrennt. Frontendkomponenten werden im Englischen "the head", also der Kopf genannt. Haben sie also ein reines Backend System das physisch von der Webseite getrennt ist ist das Resultat ein "Headless CMS".